Lomi Lomi

Hawaiianische spirituelle Ganzkörpermassage

Die Lomi Lomi Nui Massage stammt aus Hawaii und ist Bestandteil der traditionellen, hawaiianischen Naturheilkunde. Ausgeführt wird sie auf Hawaii von den Kahuna, den schamanischen Heilkundigen. Das Wort Lomi bedeutet soviel wie kneten oder reiben. Die Verdopplung des Wortes bedeutet in der hawaiianischen Sprache eine Intensivierung. Nui bedeutet groß oder einzigartig.

Ganzheitlich und symbolisch

Ähnlich der traditionellen chinesischen Medizin betrachtet die Heilkunde der Hawaiianer den Körper ganzheitlich und geht davon aus, dass in ihm Lebensenergie, Mana, fließt und dieser Fluss durch Krankheiten blockiert wird. Eine Lomi Lomi Massage soll diese Energieblockaden lösen. Sie dient damit der Behandlung konkreter Beschwerden und ist daneben Ritual der Reinigung, Kräftigung oder des Beginns eines neuen Lebensabschnitts. Da bei dieser Massage-Form der ganze Körper bearbeitet wird und sie so zu tiefer Entspannung führen kann, ist sie weltweit als  Wellness-Behandlung beliebt geworden. Daher findet man sie außerhalb von Hawaii hauptsächlich in Massage-Praxen, Wellness-Anlagen oder als Angebot von Therapeuten und Masseuren.

Klassische Massage

Klassische Massage ist die äusserliche, manuelle Behandlung bei Beschwerden im Bereich des Bewegungsapparates durch Druck, Zug, Schütteln, Streichen und Klopfen. Mit Hilfe der klassischen Massage können auch erkrankte innere Organe günstig beeinflusst werden. Die Massage versteht sich als Reiztherapie, auf die der Organismus antwortet. Die klassische Massage ist auch unter dem Begriff «schwedische Massage» bekannt, da ihre Technik um die Jahrhundertwende vom Schweden Henri Peter Ling entwickelt worden ist.

Belege für die Wirksamkeit

Die klassische Massage hat sowohl in der Schulmedizin (z.B. Physiotherapie, medizinische Massage) als auch in der Alternativmedizin (z.B. Ayurveda, Shiatsu) ihren festen Platz. Ihre Wirksamkeit wurde in zahlreichen Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Zwei Beispiele:

  • Wirkungsnachweis gegen Depressionen

  • Hilfreich bei Rückenschmerzen

Reikimassage

Sicherlich haben sie schon mal eine Massage erlebt, die sehr schmerzhaft wahr! Dann entdecken Sie nun eine Massage der ganz anderen Art, eine sanfte mit fließenden Bewegungen,

Die Reiki – Massage
Es ist beeindruckend, wie sanft und wohltuend  diese Massagetechnik empfunden  wird und welch nachhaltige Wirkung diese  Massage haben kann.
Ich lasse in meiner Massagetechniken die Reiki – Energie mit einfließen und so entsteht ein angenehmer Wechsel zwischen Massage und Reiki.
Mit dieser Art der Behandlung ist es möglich, auf die individuellen Bedürfnisse des Menschen einzugehen und so zum Wohlbefinden für Körper, Geist und Seele,  sowie der Gesundheit beizutragen. Dadurch wirkt sie wohltuend und harmonisierend . Blockaden lösen sich auf und bringen unsere Energiezentren (Chakren) wieder ins Gleichgewicht. Entspannung stellt sich ein.
Gefächert, mit den Händen, gehe ich vom Nacken bis zum Steiß die Wirbelsäule hinunter, erfühle wo Ihre Blockaden sind und baue dann meine Massage auf. Ich wende in meiner Massagetechnik Handgriffe aus der Breuß – Massage, einer energetischen – manuellen Wirbelsäulen Massage nach Rudolf Breuß, an. Mein erstreben ist es, dass am Ende der Massage die Wirbelsäule wieder durchlässig am Fließen ist.

Time Out Massage

Körper, Geist und Seele bestimmen gemeinsam unser Wohlbefinden. Jeder einzelne Teil will gepflegt werden, damit er zur Gesunderhaltung des ganzen Menschen beitragen kann. Wer aber an seinem Arbeitsplatz zu lange sitzt, wer sich zu wenig bewegt, wer viel steht oder schwer trägt, der spürt die Folgen bald von Kopf bis Fuß. Haltungsbedingte Verspannungen des Rückens, Nackens und der Schultern treten dabei am häufigsten auf und sind oft Ursache für Kopfschmerzen und nachlassende Konzentration. Wem ständig der Schmerz im Nacken sitzt, gerät schneller unter Stress und benötigt immer längere Erholungsphasen.

Fußmassage

Unsere Füße tragen uns täglich durchs Leben und bekommen trotzdem oft zu wenig Beachtung. Gönnen Sie sich deshalb eine entspannende Fußmassage, die Ihnen und Ihren geplagten Füßen ein paar Momente der Erholung schenkt. Ihre Fußreflexzonenmassage aktiviert körpereigene Heilkräfte und kann außerdem ganz gezielt bestimmten Körperteilen und Organen helfen.

Bei Ihrem Erlebnis in Oldenburg erwartet Sie eine klassische Fußreflexzonenmassage. Diese Art der Massage wirkt positiv, weil sie den Fluß der Lebenskraft weckt. Dieser läuft - von den Organen, Drüsen und Körperteilen ausgehend - durch Energielinien, die immer an den Füßen enden.

Mit Hilfe der Fußreflexzonenmassage werden Ihre Energieflüsse schonend in Gang gesetzt. Ihre Lebenskräfte werden gestärkt und stabilisiert und Sie können frisch und entspannt durchstarten.

WEITERE INFORMATIONEN

Die Indianerstämme kennen schon seit langem Heilmethoden wie die Fußreflexzonenmassage. Der amerikanische Arzt Dr. Fitzgerald beobachtete die Heilmethoden der Indianer und teilte den menschlichen Körper in zehn Längszonen und drei Waagerechtzonen, die proportional auf die Fußsohlen übertragen wurden, ein.

Rund 70.000 Nervenenden treffen in den Fußsohlen zusammen. Die Theorie von Dr. Fitzgerald war es, dass jede Zone auf der Fußsohle mit einem Organ in Verbindung steht. Wenn der Druck auf eine bestimmte Fußreflexzone einen Schmerz auslöst, dann ist das entsprechende Organ erkrankt. Durch Stimulation der Reflexpunkte an den Füßen können die jeweiligen dazugehörigen Organe positiv beeinflusst werden.

Die Fußreflexzonenmassage kann bei vielen Alltagsbeschwerden wie: Rückenschmerzen, Heuschnupfen, Kopfschmerzen, Diabetes, Schlafstörungen, Menstruationsbeschwerden, Cellulite, Stoffwechselstörungen und vielen weiteren Beschwerden helfen.

Vorher               Nachher

Anti Cellulite Massage

Expedition „Rund um Straff“ Zur Stärkung des Bindegewebes, zur Straffung der Haut und Umfangreduktion Verschiedene spezielle Wirkstoffen regen die Durchblutung an und fördern so den Fettabbau im Gewebe. Die Anticellulite - Massage löst Verklebungen im Bindegewebe und bekämpft die Anhäufung der Fettzellen an Gesäß und Oberschenkeln wirksam.

 

Haut straffen

Lymphfluss aktivieren

Durchblutung fördern

Gewebsflüssigkeiten abtransportieren

Bindegewebe kräftigen

 

Honigmassage

Man findet ihre Wurzeln in der russischen Naturheilkunde. In vielen Kulturen hat die Honigmassage eine lange Tradition und wird vor allem zur Entschlackung und Entgiftung des Körpers eingesetzt. Sie kann Verspannungen lösen und das Immunsystem stärken.

Mit über 60 Inhaltsstoffen wird der Honig seit alters her innerlich und äußerlich zur Linderung vieler Beschwerden mit großem Erfolg eingesetzt. Innerhalb der Honigmassage wird Honig mit bestimmten Massagegriffen kombiniert und dadurch die Reflexzonen stimuliert. Dabei können die zahlreichen Eigenschaften des Honigs zur Entspannung führen und positiv auf die Gesundheit wirken.
Diese besondere Massage eignet sich wunderbar bei einer Vielzahl von Stresssymptomen, pflegt gleichzeitig die Haut und ist eine wahre "Wunderwaffe" gegen Zellulitis.

Wirkung :

Stoffwechsel anregend, entschlackend reinigt die Massage über die entgiftenden Wirkstoffe des Honigs den Körper. Die Honigmassage sollte nicht unbedingt als entspannende Wellnessmassage betrachtet werden, sondern als entschlackende Therapie, um Haut-Verklebungen zu lösen, die je nach Körperempfinden auch etwas schmerzlich sein können.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!